Klicken Sie HIER um zur Screenreader optimierten Version zu wechseln.

Kunsthandwerk(281)

Empire - Tasse

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • tellerförmig, im Fond Rosettenmuster, Silber, zum Teil vergoldet, 1815, Meisterzeichen WM, Durchmesser 23 cm

Empire - Tasse

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • tellerförmig, im Fond Landschaftsdarstellungen, Randdekoration mit getriebenen Palmettenmotiven, Silber, teils vergoldet, 1815, Meisterzeichen WM, Durchmesser 23 cm

Barockbecher

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • zylinderförmig, nach unten sich verjüngend, vorne Wappen mit den Buchstaben SQLW, am Boden eingraviert EL, Silber, innen und an den Rändern vergoldet, 1741, Meisterzeichen IGS

Barockbecher

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • zylinderförmig, nach unten sich verjüngend, Silber, innen und an den Rändern vergoldet, 1772, Meisterzeichen WIE CG

Reisebecher

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • flache, ovale Form, glatt, am Boden Buchstaben I.H., Silber, 1858, Meisterzeichen ICH

Schälchen

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • glatte Form, Streifenverzierung, Silber, 1804, Meisterzeichen H
  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • in Form eines radschlagenden Pfaus, auf vierfüßigem Rocaillesockel, Silber, 1855, Meisterzeichen AR

Aufsatz

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • balusterförmig, Schale innen vergoldet, oben Tragring mit zwei Schwänen, Silber, vor 1830

Zwei Leuchter

(Leuchter)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • schlank, zylinderförmig, gegen den Fuß sich verbreiternd, Silber, 1812, Meisterzeichen DS

Zwei Girandolen

(Leuchter)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • zweiflammig, balusterförmig, gegen den Fuß sich verbreiternd, rokokoförmige Arme, Silber, 1875, Meisterzeichen SE

Fußbecher

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • achteckige Cuppa, Fuß achteckig, Rokokoornamentik, Silber, vergoldet, 1772, Meisterzeichen I.T.

Likörservice

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • Service: sechs Becher, eine Flasche, ein Tableau; Silber, 1855, Meisterzeichen CA, Becher: Höhe 10 cm, Flasche: Höhe 28 cm, Tableau: Durchmesser 32 cm
  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • zwei gedeckelte Empirekannen und eine gedeckelte Zuckerdose, Pflanzenornamentik und geometrische Motive, die Deckel mit Rosetten und Eichelknauf, Silber, 1817, Meisterzeichen EO, 11,5 x 11 cm, 8,5 x 11 cm, 9,5 x 10 cm

Deckelpokal

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • geschweifte Wandung mit niedrigem Fuß, an der Vorderseite der Cuppa Schildchen mit Doppelwappen und neunzackiger Krone, Silber, um 1815

Zuckerdose

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • mit Deckel, queroval, mit gezacktem Rand, zwei seitliche Henkel, Blätter-, Bänder-, Blumenornamentik, Silber, 1810, Meisterzeichen FS

Drei Schalen

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • kreisrunder, niedriger Fuß, drei Untertassen in geschweifter Form, Rokokoornamentik, Silber, 1863, Schale 8 x 12 cm, Untertasse Durchmesser 17 cm

Salzfass

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • Salzfass in Form eines einen Schubkarren führenden Mannes, Silber, 1856, Meisterzeichen CS
  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • niedriger Fuß, Silber, innen vergoldet, 1807, Meisterzeichen CA

Salzfass

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • Schaft in Lyraform, halbkugelförmige Schale; Silber, 1816, Meisterzeichen VR

Salzfass

(Gefäße)

  • Unbekannt
  • Wien Museum
  • Kreuzliniendekoration an der Schale, Fuß nicht ornamentiert, 1817, Meisterzeichen FK