Klicken Sie HIER um zur Screenreader optimierten Version zu wechseln.

Sonstiges Kunsthandwerk(101)

Pfeifenkopf mit Wassersack

(Sonstiges Kunsthandwerk)

  • Unbekannt
  • Österreichisches Museum für Volkskunde
  • Pfeifenkopf mit reicher Schnitzerei, auf der Vorderseite Zunftzeichen der Müller und Müllerwerkzeug. Zwei auf den Hinterbeinen stehende, bekrönte Löwen halten ein sechsspeichiges Zahnrad (Kammrad), unter den Löwen je ein Holzsechter (Getreidemaß), dazwischen eine Getreideschaufel. Über dem Rad ein gespreizter Zirkel, links ein Handbesen, rechts ein unbekannter Gegenstand, darüber in der Mitte eine Krone. Auf der Rückseite volutenartig geschwungene Ranke.
    Oben am Pfeifenkopf Zinnmontierung mit Ring und flacher, glatter Klappdeckel mit kugelförmigem Verschluss, am Rand der Einfassung schwer lesbare Punze, möglicherweise "6S", Deckelinnenseite mit gepunztem Monogramm "GL". Unteres Ende des Pfeifenkopfes mit Messingblechbeschlag verstärkt.
    Pfeifenkniestück, sgn. Wassersack, mit ornamentaler Flachschnitzerei mit Blattmotiven und Zinnmontierung, die hintere Einfassung mit Ring.